Der zivilrechtliche Vertrag als Wirtschaftsinstrument


Autoren:
Mag. Daniela Almer
Mag. Franz Poganitsch

ISBN: 978-3-7041-0526-4
Verlag: dbv-Verlag (Österreich)
Seitenanzahl: 96 Seiten
Erscheinungsdatum: 2011

Hauptbeschreibung:
Die reibungslose Abwicklung von Rechtsgeschäften trägt wesentlich zum unternehmerischen Erfolg bei. Das vorliegende Buch ist ein Nachschlagewerk für Unternehmer ohne juristische Ausbildung und zeigt die Bedeutung auf, die ein Vertrag oder eine Vereinbarung für ein Unternehmen als Wirtschaftsinstrument hat.
Neben den Grundlagen der Vertragsgestaltung werden die am häufigsten auftretenden und wichtigsten rechtlichen Bestimmungen mit all ihren Besonderheiten aufgegriffen und erörtert. Musterverträge und Musterklauseln helfen bei der Ausarbeitung und Gestaltung von Verträgen, damit mögliche Unklarheiten bereits im Vorfeld ausgeräumt werden können.
Nicht zuletzt werden Hilfestellungen für das Setzen richtiger Reaktionen beim Auftreten von Störungen in Vertragsbeziehungen gegeben.

BESTELLUNG PER MAIL:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht


Vorwort:
Der zivilrechtliche Vertrag stellt oftmals ein Verständnisproblem für Unternehmer dar. Gerade für Unternehmer ohne juristische Ausbildung ist es schwierig die Vielzahl von gesetzlichen Bestimmungen, die zum Tragen kommen und somit auch beachtet werden müssen, richtig einzuschätzen und zu bewerten. Ob nun das Unternehmensgesetzbuch, das Allgemeine Bürgerliche Gesetzbuch, die Jurisdiktionsnorm, die EuGVVO oder das Konsumentenschutzgesetz, alle diese Bestimmungen weisen Besonderheiten auf, welche im Anwendungsfall jedenfalls beachtet werden müssen.

Das vorliegende Buch stellt ein Nachschlagewerk für Unternehmer ohne juristische Ausbildung dar. Es soll Grundlagen vermitteln und gleichzeitig Unternehmern die Grenzen ihrer Möglichkeiten aufzeigen. Selbstverständlich soll dabei der faire Umgang mit den Vertragspartnern, entweder Unternehmer oder Konsumenten, nicht aus den Augen verloren werden. Aus den rechtlichen Bestimmungen werden die am häufigsten auftretenden und wichtigsten aufgegriffen und erörtert. Außerdem werden Formulierungshilfen für entstehende Vereinbarungen für Unternehmer bereitgestellt, damit mögliche Unklarheiten in Zukunft ausgeräumt werden können. In den einzelnen Kapiteln befinden sich zudem Musterverträge und Musterklauseln, die zusätzlich eine Hilfestellung und Unterstützung in der Ausarbeitung und Gestaltung von Verträgen sein sollen. Der Forderung nach Schriftlichkeit der getroffenen Vereinbarungen kommt dabei wesentliche Bedeutung zu.

(Die Autoren, Dezember 2011)

Erhältlich u.a. bei Amazon, DBV, Manz,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen